Mandelhörnchen

Hallöchen,

heute habe ich ein Mandelhörnchen Rezept für Euch. Diese Hörnchen sind eine schöne Erinnerung an meine Kindheit. Meine Mama hat diese Mandelhörnchen oft gebacken, wenn für irgendeinen Anlass Gebäck gebraucht wurde. Und auch sonst haben wir diese gern genascht. Irgendwann bekamen wir dann die Idee dieses Rezept für den Geburtstagskuchen meines Papas etwas umzuwandeln und daraus ein großes Herz zu formen. Dafür nimmt man einfach die doppelte Menge der Zutaten und backt es, bis die Mandeln sich angenehm braun färben. Die Kuvertüre haben wir dann über das ganze Herz verteilt. Noch heute ist das eine schöne Geburtstagsüberraschung und vor allem eine sehr sättigende. Und so eine musste her, da ein Geburtstag anstand.

Mandelhörnchenherz

Zutaten:

200 g Marzipan
2 Eiweiß
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Mehl
1 Packung gehobelte Mandeln
Kuvertüre

 

Weiterlesen

Smartiegugl

SmartieguglSmartiegugl

Zum Geburtstag einer Freundin wollte ich ein paar leckere Grüße verschicken und kam durch das Buch „Feine Gugl“ auf das Rezept der Smartie Gugl. Verziert mit einer Schokoglasur und bunten Sprenkeln machen die richtig was her.

Wenn ich Gugl backe nehme ich alle Zutaten immer doppelt und backe zwei Bleche, damit es sich auch lohnt. Dann ist der Teig nicht immer nur so klein.

Für etwa 36 Gugl braucht ihr:

100 g Butter
100 g Puderzucker
Zwei Eier
160 g Mehl
40 g Sahne
Etwas Vanille aus der Mühle
zirka 130 g mini Smarties
und etwas Butter für die Form

Weiterlesen