Kreta Nr. 2

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch ja schon in diesem Beitrag einige Tipps für meine Lieblingsinsel Kreta gegeben. Heute möchte ich die Liste allerdings noch etwas erweitern. Zum ersten Mal bin ich mit meinem Freund 2015 nach Kreta geflogen. Es hat uns richtig gut gefallen und wir haben uns mit der Betreiberin unser Unterkunft und ihrer lieben Familie angefreundet. Daraufhin sind wir im April 2016 wieder nach Kreta geflogen und haben zusammen mit ihnen Ostern gefeiert. Das war eine so schöne Erfahrung. Liebend gerne wären wir in diesem Jahr wieder zu Ostern nach Kreta geflogen. Allerdings fiel das griechische Ostern und unseres dieses Jahr auf dasselbe Datum und aus diesem Grund waren die Flüge unfassbar teuer. Wir hoffen aber sehr, dass wir nächstes Jahr wieder dabei sein können. Des Weiteren sind wir im September vergangenen Jahres auch nochmal nach Kreta gereist. Aus diesem Grund habe ich noch ein paar Restauranttipps, die ich gerne mit euch teilen möchte. Aber erstmal berichte ich noch etwas vom Osterurlaub.

Weiterlesen

Kaliméra Athen

Kaliméra ihr Lieben,

Anfang September habe ich zusammen mit meinem Freund wieder zwei Wochen Urlaub in Griechenland gemacht. Wir haben zehn Tage bei unseren Freunden auf Kreta verbracht und waren zwischendurch vier Tage in Athen. Es wird höchste Zeit, euch endlich mal ein paar Eindrücke und Tipps für Athen zu geben. Ein Post über neue Tipps für Kreta kommt aber natürlich auch noch. Den vom letzten Jahr findet ihr hier. In letzter Zeit habe ich meine Bachelorarbeit geschrieben, weshalb hier so wenig los war. Nun bin ich aber fertig und kann meine Zeit wieder dem Bloggen widmen.

Die Kombination Athen und Kreta kann ich euch übrigens sehr ans Herz legen. Es ist schön, neben dem Strandurlaub auch ein paar Tage eine so interessante Stadt wie Athen zu erkunden. Die Flüge zwischen Kreta und Athen dauern ca. 40 Minuten und kosten, wenn man rechtzeitig bucht, nur um die 20€.

Weiterlesen

Moin Hamburg

Zu Weihnachten hat mir mein Freund ein Wochenende in Hamburg geschenkt und deshalb ging es am vergangenen Wochenende für uns in die Hansestadt. Wie immer haben wir uns über airbnb ein tolles Appartement gebucht und zwar im Stadtteil Eimsbüttel. Von dort aus sind wir mit Bus, Bahn oder Fahrrad überall schnell hingekommen.

ElbeIm Vornherein hatte sich mein Freund bei StadtRAD angemeldet. Das kostet 5€, die man aber sofort als Guthaben gutgeschrieben bekommt. So konnten wir uns völlig unproblematisch an jeder Ecke Hamburgs Fahrräder leihen und losradeln. Man muss nur seine Geldkarte in den Automaten schieben und die Nummern der Fahrräder eingeben, dann kanns schon losgehen. Die erste halbe Stunde fährt man übrigens kostenlos. Ein wirklich tolles Prinzip.

Weiterlesen

Gran Canaria

Ihr Lieben,

gerade an den Tagen, an denen der Sommer sich etwas versteckt, wünscht man sich ja meist in den Urlaub. Sei es ans Meer oder in die Berge. Urlaubsfotos von anderen machen einen dann ganz besonders neidisch und wehmütig. Mir ging es jetzt in meiner Klausurphase auch so. Ständig hört man, dass wieder jemand in den Urlaub fährt oder man sieht besagte Fotos. Aber für mich ist das noch lange kein Grund zur Trauer, denn ich habe meinen Sommerurlaub dieses Jahr noch vor mir. Mein Freund und ich fliegen nach Kreta und werden mal schön zwei Wochen nichts tun.

Gran Canaria Weiterlesen

Urlaub in Amsterdam

Hoi meine Lieben,

mein Freund und ich waren für fünf Tage in Amsterdam. Wir haben eine wirklich schöne Zeit verbracht und uns ordentlich die Füße platt gelaufen. Dieses Pensum zurück in der Heimat beizubehalten ist nahezu unmöglich. Wir hatten aber auch wirkliches Glück mit dem Wetter.

Amsterdam Weiterlesen