Hummus

Hallo meine Lieben,

hier war es jetzt länger still. Das lag daran, dass ich zwei Wochen auf Kreta war. Wir hatten eine wunderbare Zeit. Davon erzähle ich Euch aber im nächsten Blogpost. Heute habe ich ein tolles und schnelles Rezept mitgebracht und zwar geht es um Hummus. Wir essen das sehr gerne. Gestern habe ich es aber zum ersten Mal selber gemacht.

Hummus

Zutaten:

250 g Kichererbsen
3 EL Tahin (Sesammus)
Saft einer Bio-Zitrone
eine Knoblauchzähe
2 EL Joghurt
Salz
3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Kichererbsen in einen Mixer geben und kleinhacken lassen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und gut miteinander vermengen. Das war es schon :).

Wir haben dazu Süßkartoffelecken gegessen und Kürbis aus dem Backofen. Die Süßkartoffelspalten und die Kürbisspalten werden mit Olivenöl und Salz beträufelt und kommen dann für zirka eine Stunde in den Backofen. Nach dem Backen wurden sie dann in den Hummus und in Guacamole gedippt.

Macht Euch einen schönen Tag Ihr Lieben,

Eure Lilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.