Streuselkuchen mit Beeren

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich Euch das Rezept für einen tollen Blechkuchen mit Streuseln und Beeren mitgebracht. Ich habe Gartenheidelbeeren und Stachelbeeren aus dem Garten meiner Eltern genommen. Man kann aber auch alle möglichen anderen Beeren nehmen oder auch Äpfel oder Zwetschgen.

Hier wird es in nächster Zeit bestimmt noch ein paar weitere Rezepte für Beerenkuchen geben. Bei meinem lezten Besuch in der Heimat habe ich nämlich den Garten meiner Eltern geplündert und einige Beutel an Gartenheidelbeeren, Stachenbeeren und Johannisbeeren mit nach Hause genommen. Die warten jetzt im Gefrierschrank darauf, verbacken zu werden. Wenn ihr ein tolles Rezept für Beerenkuchen habt, freue ich mich über Eure Anregungen. Lasst es mich also wissen :).

Streuselkuchen mit Beeren

Zutaten Teig:

225 g Speisequark
500 g Mehl
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
9 EL Milch
9 EL Sonnenblumenöl

Zutaten Streusel:

300 g Mehl
200 g kalte Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und entweder mit den Knethaken oder mit den Händen verkneten.
Für die Streusel ebenfalls alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Ihr könnt den Teig gleich streuselig lassen. Im Herbst würde ich noch Zimtpulver zum Streuselteig geben. Das gehört für mich in der Jahreszeit einfach dazu.

Streuselkuchen mit Beeren
Nun ein Blech fetten und mit Mehl bestäuben oder mit Backpapier auslegen. Den Teig für den Bodens auf das Blech geben und die Hände mit etwas Öl beträufeln. So lässt sich der Teig einfacher auf dem Blech verteilen. Im Anschluss daran mit einer Gabel ein paar Mal in den Teig stechen. So kann beim Backen die Luft entweichen. Wenn ihr ein kleineres Blech nehmt, wird der Kuchen höher. Dann müsst ihr den Boden jetzt ca. acht Minuten bei 180 °C vorbacken, damit er es schafft etwas aufzugehen.
Wenn ihr ein normales Backblech verwendet, müsst ihr den Boden nicht vorbacken und könnt nun die Beeren auf den Teig geben. Im Anschluss daran müssen noch die Streusel als letzte Schicht auf die Beeren gebröselt werden. Dann kann das Ganze für ca. 45 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

Alles Liebe, Eure Lilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.