Streuselkuchen mit Beeren

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich Euch das Rezept für einen tollen Blechkuchen mit Streuseln und Beeren mitgebracht. Ich habe Gartenheidelbeeren und Stachelbeeren aus dem Garten meiner Eltern genommen. Man kann aber auch alle möglichen anderen Beeren nehmen oder auch Äpfel oder Zwetschgen.

Hier wird es in nächster Zeit bestimmt noch ein paar weitere Rezepte für Beerenkuchen geben. Bei meinem lezten Besuch in der Heimat habe ich nämlich den Garten meiner Eltern geplündert und einige Beutel an Gartenheidelbeeren, Stachenbeeren und Johannisbeeren mit nach Hause genommen. Die warten jetzt im Gefrierschrank darauf, verbacken zu werden. Wenn ihr ein tolles Rezept für Beerenkuchen habt, freue ich mich über Eure Anregungen. Lasst es mich also wissen :).

Streuselkuchen mit Beeren Weiterlesen

Pimms Cup No. 1

Ihr Lieben,

heute, passend zum Sommerwetter, möchte ich Euch kurz meinen absoluten Lieblingscocktail vorstellen. Ich habe Euch das Rezept von Pimms mitgebracht. Pimms ist ein Likör aus England. Ursprünglich galt dieser als Verdauungsanreger und hieß No. 1 Cup. Für die Briten ist dieses Getränk aus dem Sommer nicht mehr wegzudenken, was auch ich im Sommer 2011 mitbekam, als ich zum ersten Mal London unsicher gemacht habe. Das wichtigste an diesem Cocktail ist die Gurke. Wie bei einem guten Mosccow Mule darf die nicht fehlen. Ansonsten kommen noch Orangen und/oder Zitronen rein.

Pimms

Für einen Pimms Cup No. 1 füllt ihr 4-6 cl Pimms ins Glas und gießt den Rest des Glases mit der zwei- oder dreifachen Menge an Ginger Ale auf. Eiswürfel, Gurke und Obst hinzufügen und schon ist der leckere Sommerdrink fertig.

Macht Euch einen schönen Tag,

Eure Lilli

Sommerrollen

Hallo meine Lieben,

heute hab ich das Rezept für tolle Reispapierrollen oder Sommerrollen, wie sie auch viele nennen, dabei. Reispapier ist schon seit vielen Jahren ein ständiger Bestandteil meines Vorratsschranks. Ich habe die Rollen vor fünf Jahren bei meiner mongolischen Freundin gegessen und war sofort begeistert. Seitdem gibt es sie immer mal wieder bei uns. Ich liebe einfach die Konsistenz des Reispapiers und es ist einfach mal eine tolle Abwechslung zu Tortillawraps. Bei der Füllung sind einem eigentlich keine Grenzen gesetzt. Wir haben sie dieses Mal zum Beispiel mit Garnelen gefüllt. Aber auch Hühnchenfleisch eignet sich super. Verzweifelt also nicht, wenn ihr gerade nicht alle Zutaten im Haus habt! Solange ihr Reispapier da habt, klappt das schon. Reispapier habe ich übrigens bisher immer in asiatischen Supermärkten gekauft.

Sommerrollen Weiterlesen

Feta-Knoblauch-Dip

Hallo Ihr Lieben,

ich hab heute das schnelle Rezept für einen tollen Feta-Knoblauch-Dip dabei. Er ist total vielseitig, weil man den Dip zu so vielen Dingen machen kann. Wir essen ihn gerne zu Ofengemüse, Fisch, Gemüse-Sticks oder zu Baguette. So eignet er sich zum Beispiel gut für die nächste Grillparty oder auch fürs nächste Buffet zur Geburtstagsparty.

Feta-Knoblauch-Dip Weiterlesen

Quarkkuchen mit Sommerbeeren

Hallo meine Lieben,

lange habt ihr hier nichts mehr von mir gehört. Das tut mir leid. Ich hatte viel um die Ohren. Das ist zwar jetzt nicht anders, aber ich will ich mir wieder mehr Zeit für den Blog nehmen. Mit Hilfe meiner super Tageslichtlampen kann ich ja glücklicherweise zu jeder Tages- und Nachtzeit fotografieren. Ich hoffe, dass es Euch gut geht und ihr Euch auf neue Rezepte und Anregungen freut.

Heute habe ich Euch ein Rezept für sehr leckeren Quarkkuchen mitgebracht, zu dem jede Frucht passt. Ich habe meine Variante mit Himmbeeren, Johannisbeeren und roten Stachelbeeren gebacken. Am Wochenende gibts zum Glück wieder Beerennachschub aus dem elterlichen Garten :). Die Zutatenliste erscheint lang, aber glaubt mir, es lohnt sich.

Quarkkuchen

Weiterlesen

Moin Hamburg

Zu Weihnachten hat mir mein Freund ein Wochenende in Hamburg geschenkt und deshalb ging es am vergangenen Wochenende für uns in die Hansestadt. Wie immer haben wir uns über airbnb ein tolles Appartement gebucht und zwar im Stadtteil Eimsbüttel. Von dort aus sind wir mit Bus, Bahn oder Fahrrad überall schnell hingekommen.

ElbeIm Vornherein hatte sich mein Freund bei StadtRAD angemeldet. Das kostet 5€, die man aber sofort als Guthaben gutgeschrieben bekommt. So konnten wir uns völlig unproblematisch an jeder Ecke Hamburgs Fahrräder leihen und losradeln. Man muss nur seine Geldkarte in den Automaten schieben und die Nummern der Fahrräder eingeben, dann kanns schon losgehen. Die erste halbe Stunde fährt man übrigens kostenlos. Ein wirklich tolles Prinzip.

Weiterlesen

Haferflockencookies mit Nutellafüllung

Hallo Ihr Lieben,

nun ist Krümeln & Kleckern schon zwei Jahre alt. Ich freue mich sehr, dass Ihr hier so fleißig mitlest und hoffe, dass ich Euch mit meinen Rezepten, Unterwegs-Beiträgen und kreativen Ideen eine Freude machen und Anregungen geben kann. Ihr könnt Euch auch schon wieder auf neue Unterwegs-Beiträge freuen, denn am vergangenen Wochenende war ich ja zum Beispiel in Hamburg, wie Ihr vielleicht schon bei Instagram gesehen habt.

Momentan bin ich total im Cookie-Fieber. Zwar sind Minigugl auch immer ein tolles Mitbringsel, halten sich aber nicht so lange wie Cookies. Aus diesem Grund backe ich total gerne die Cookies mit Schokostückchen. Aus diesem Rezept bekommt man nämlich, wenn man vom Teig immer nur ganz kleine Häufchen aufs Blech setzt, bis zu 170 Cookies. Sie sind also perfekt, wenn man gleichzeitig vielen Menschen eine Freude machen möchte.

Haferflockencookies mit Nutellafüllung Weiterlesen