Spaghetti mit Ofentomatensoße und Zucchini

Hallo Ihr Lieben,

seit geraumer Zeit habe ich ein neues Gericht auf der Liste meiner Lieblingsrezepte. Und zwar Spaghetti mit Ofentomatensoße und Zucchini. Zuhause koche ich zurzeit ohne Gluten, Laktose und Fleisch. Das mache ich aus gesundheitlichen Gründen und es geht mir viel besser seitdem ich das so handhabe. Ich fühle mich fitter und nicht mehr so fertig und übersäuert nach dem Essen. Aus diesem Grund habe ich die Spaghetti aus gelben Linsen und Vollkornreis von dmBio ausprobiert und bin total begeistert. Sie schmecken mir und meinen Freund wie „ganz normale“ Spaghetti und tragen dazu bei, dass ich nicht darauf verzichten muss.

Weiterlesen

Marokkanischer Auberginen-Tomaten-Dip

Hey meine Lieben,

heute habe ich euch mal wieder ein herzhaftes Rezept mitgebracht und zwar für einen marokkanischen Auberginen-Tomaten-Dip. Ich bin vergangene Woche grade erst von einer einwöchigen Marokkoreise zurückgekehrt und wie so oft nach einer Reise möchte man natürlich am liebsten sofort wieder zurück. Mein Freund und ich waren in Tanger, ganz im Norden von Marokko. Demnächst gibts hier natürlich einen ausführlichen Reisebericht. Den Dip haben wir im Urlaub kennengelernt und ich musste ihn zurück Zuhause gegen den Reiseblues gleich mal ausprobieren.

Weiterlesen

Chili con Carne

Hey ihr Lieben,

heute habe ich ein herzhaftes Rezept für Chili con Carne dabei. Das ist in letzter Zeit eines meiner absoluten Favoriten unter den Abendessen. Es geht so schnell. Man kann es prima vorbereiten und wunderbar auf die Anzahl der Mitessenden anpassen. Da ich in den vergangenden Monaten so wenig Zeit hatte zu Bloggen, werdet ihr in nächster Zeit umso mehr von mir hören. Ich habe noch ein paar Leckereien auf meiner Liste, die demnächst auf den Blog kommen sollen.

Weiterlesen

Garnelen-Couscous-Salat

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Euch das Rezept für Garnelen-Couscous-Salat mitgebracht, meinem momentanen Lieblingssalat. Man kann ihn super vorbereiten und er eigenet sich auch perfekt zum Mitnehmen. Während heißer Tage ist er ein leichtes Essen, was man wie gesagt mit wenig Aufwand zaubern, einpacken und mit in die Sonne nehmen kann. Schmeckt aber natürlich auch super bei schlechtem Wetter. Anstatt der Garnelen kann man auch Hähnchenbrust untermischen, oder man isst die vegetarische Variante zu Steak oder Fisch.

Garnelen-Couscous-Salat Weiterlesen

Rote Bete Suppe

Hallo Ihr Lieben,

vor Kurzem haben wir uns mal wieder eine Biokiste bestellt. In der waren unter anderem drei Rote Bete Knollen und ich wollte mal etwas neues damit ausprobieren. Sonst habe ich gerne diesen Salat daraus gemacht. Diesmal habe ich eine Suppe gekocht, die echt lecker war. Die wird es jetzt denke ich mal öfter geben. Auch wenn man ja echt vorsichtig mit der Farbe sein muss. Ich habe aus diesem Grund beim Schälen der Roten Bete Einweghandschuhe getragen und hatte ein altes T-Shirt an. So hätte ich mich nicht ärgern müssen, wenn doch irgendwo rote Farbe hängengeblieben wäre. Die Zutaten sind für zwei Teller Suppe ausgelegt. Wenn ihr für mehr Personen kochen wollt, müsst ihr die Mengen nur anpassen.

Rote Bete Suppe Weiterlesen

Sommerrollen

Hallo meine Lieben,

heute hab ich das Rezept für tolle Reispapierrollen oder Sommerrollen, wie sie auch viele nennen, dabei. Reispapier ist schon seit vielen Jahren ein ständiger Bestandteil meines Vorratsschranks. Ich habe die Rollen vor fünf Jahren bei meiner mongolischen Freundin gegessen und war sofort begeistert. Seitdem gibt es sie immer mal wieder bei uns. Ich liebe einfach die Konsistenz des Reispapiers und es ist einfach mal eine tolle Abwechslung zu Tortillawraps. Bei der Füllung sind einem eigentlich keine Grenzen gesetzt. Wir haben sie dieses Mal zum Beispiel mit Garnelen gefüllt. Aber auch Hühnchenfleisch eignet sich super. Verzweifelt also nicht, wenn ihr gerade nicht alle Zutaten im Haus habt! Solange ihr Reispapier da habt, klappt das schon. Reispapier habe ich übrigens bisher immer in asiatischen Supermärkten gekauft.

Sommerrollen Weiterlesen

Feta-Knoblauch-Dip

Hallo Ihr Lieben,

ich hab heute das schnelle Rezept für einen tollen Feta-Knoblauch-Dip dabei. Er ist total vielseitig, weil man den Dip zu so vielen Dingen machen kann. Wir essen ihn gerne zu Ofengemüse, Fisch, Gemüse-Sticks oder zu Baguette. So eignet er sich zum Beispiel gut für die nächste Grillparty oder auch fürs nächste Buffet zur Geburtstagsparty.

Feta-Knoblauch-Dip Weiterlesen