Chili con Carne

Hey ihr Lieben,

heute habe ich ein herzhaftes Rezept für Chili con Carne dabei. Das ist in letzter Zeit eines meiner absoluten Favoriten unter den Abendessen. Es geht so schnell. Man kann es prima vorbereiten und wunderbar auf die Anzahl der Mitessenden anpassen. Da ich in den vergangenden Monaten so wenig Zeit hatte zu Bloggen, werdet ihr in nächster Zeit umso mehr von mir hören. Ich habe noch ein paar Leckereien auf meiner Liste, die demnächst auf den Blog kommen sollen.

Zutaten für zwei Personen:

Eine Zwiebel
Zwei Knoblauchzähen
500 g Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
Ein Glas Mais
Ein Glas Kidneybohnen
2 EL Schmand
Gouda
Olivenöl
Gewürze

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und die Knoblauchzähen pressen. In einem Topf Olivenöl erwärmen und beides dazugeben. Nun Gewürze hinzufügen. Ich habe Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Zitronenpfeffer, Oregano und Basilikum gewählt. Nachdem die Zwiebeln glasig sind, das Hackfleisch dazu geben und anbraten. Im nächsten Schritt das Tomatenmark, die passierten Tomaten, den Mais und die Kidneybohnen dazugeben. Nun alles für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach gebe ich immer noch ungefähr zwei Esslöffel Schmand hinzu. Am Tisch kann sich jeder noch mehr Schmand und geriebenen Gouda nehmen. Dazu essen wir meistens Tortillawraps.

Viele liebe Grüße, Lilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.