Blätterteigtaler mit Marmelade

Das heute Valentinstag ist, ist ja kein Geheimnis. Bei uns gibt es an diesem Tag Kleinigkeiten. Wir rennen nicht wie gestochen in die Stadt und besorgen Geschenke, sondern machen uns schöne Überraschungen.

In den letzten Jahren habe ich zum Beispiel wunderschöne Blumensträuße bekommen, super leckere Goldhelm-Schokolade, wir waren Essen oder mal im Kino. Ich dagegen stelle mich natürlich, wie sollte es auch anders sein, in die Küche und backe etwas Kleines. In den letzten Jahren gab es leckere Schokoladen-Herz-Muffins.

Dieses Jahr wollte ich die Herzmuffinförmchen aber mal im Schrank lassen und habe Blätterteig gekauft und herzallerliebste Blätterteigtaler mit Marmelade am Stiel gemacht.

Blätterteigherzen mit Marmelade

Zutaten:

zwei Rollen Blätterteig
Marmelade
ein Ei
etwas Milch

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und mit einen Glas Kreise ausstechen. In die Hälfte der Kreise mit einem Herzausstecher ein Herz in die Mitte stechen. Auf einen Kreis ohne Herz-Loch Eiweiß streichen und einen Holzspieß legen und einen Kreis mit Herz-Loch drauflegen und etwas festdrücken. Mit einer Gabel kann man den Rand zusätzlich auch etwas festdrücken. Das Eigelb mit zirka einem Teelöffel Milch verrühren und dann den Kreis mit Herz-Loch damit bestreichen. Nun zirka 10 Minuten bei 200 °C im Backofen backen.

Blätterteigtaler mit MarmeladeDann Marmelade im Topf unter ständigem Rühren erhitzen. Nun mit Hilfe eines Löffels nach dem Backen einen Klecks Marmelade in das Herz-Loch geben und fest werden lassen.

BlätterteigtalerDas ist finde ich eine schöne und schnelle Valentinstagsidee. Dazu habe ich noch zwei Tafeln Lovechock gekauft. Dort gab es als Special sogar einen Liebesbrief in jeder Tafel. Und kreativ war ich auch noch, da ich aus roter Wolle ein paar Herzen gestrickt habe.

Love chocWomit habt ihr denn Eure Liebsten zum Valentinstag überrascht? Oder ist dieser Tag überhaupt kein Thema bei Euch?

Ich wünsche Euch jedenfalls einen schönen Samstag.

Ganz viel Liebe, Eure Lilli

2 Antworten auf “Blätterteigtaler mit Marmelade

  1. Anonymous

    Das ist aber eine schöne Idee mit den Valentinsherzen und die natürlichen Streusel nehme ich das nächste Mal auch für meinen Selterswasserkuchen. Liebe Gruesse liebe Lilli von Luise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.