Erdbeergugl

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Erdbeer- Eierlikörgugl für Euch. Die wuden dieses Jahr zusammen mit dem Eierlikör von uns zu Ostern verschenkt und kamen sehr gut an. Diese kleinen Dinger machen wirklich immer was her.

Erdbeergugl

Für 36 Gugl braucht Ihr:

170 g Butter
130 g Zucker
2 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
etwas Vanille aus der Mühle
12 EL Eierlikör
zirka 100 g Erdbeeren

ErdbeerguglErdbeergugl

Den Backofen auf 160°C vorheizen und das Gugl Blech mit Butter einfetten. Danach die Erdbeeren kleinschneiden. Butter, Zucker, Eier und Vanille schaumig schlagen. Dann Mehl, Backpulver und Eierlikör dazugeben und zu einer cremigen Masse verrühren. Die Erdbeeren unter den Teig heben. Nun könnt ihr die Guglmulden füllen und das Blech für zirka 15 Minuten in den Ofen schieben. Wenn Ihr weniger machen wollt, müsst Ihr einfach die Hälfte der Zutaten nehmen.

Erdbeergugl

Guten Appetit oder vielleicht auch viel Spaß beim Verschenken?

Habt einen schönen Tag, Eure Lilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.